Meine 3 Schlüssel zu mehr Wunschkunden, Umsatz und mehr Energie für dich

Na, mal ehrlich: wie steht’s inzwischen mit deinen Wunschkunden, deinen Umsätzen und hast du – wie für 2016 vorgenommen – inzwischen genug Zeit und Energie für dich? Das Jahresende naht.

Berufung ja, ABER wenn da nicht dieser Berg zum Abarbeiten wäre!?

Fragst du dich vielleicht, wie diese Top Unternehmer, die immer vor Energie sprühen, alles auf die Straße bringen, obwohl sie auch nur 24 Stunden Zeit zur Verfügung haben?

Von Klienten werde ich momentan oft gefragt, wie ich gerade jetzt im Umzug auf die Insel all meine Projekte im Fluss halte und nun auch ortsunabhängig arbeiten kann. Heute verrate ich dir meine 3 wichtigsten Schlüssel, wie ich täglich strukturiert ins TUN komme und mit viel Energie mein Business auf ein ganz neues Level gestellt habe.

1. Aktiviere deinen Energie-Fluss

Nicht die fehlende Zeit ist das Problem, denn andere erfolgreiche Menschen haben ja auch nur 24 Stunden zur Verfügung, sondern dein Energie-Fluss und wie du ihn managest! Energie-Blockaden entstehen durch Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung, Schlafmangel, emotionalen Stress durch Konflikte in Beziehungen, häufige Ablenkung durch Facebook, Emails, Anrufe und durch fehlende Motivation.

Tony Schwartz hat den Energie-Fluss u.a. bei High Performern erforscht:

energiepyramide-schwartz

Wusstest du, dass es 4 verschiedene Energieformen gibt und diese alle von einander abhängen?

Wie sie sich gegenseitig beeinflussen und wie du sie optimal aufeinander abstimmst, das erfährst du in meinem Webinar, zu dem ich dich ganz herzlich einlade. Darüber hinaus verrate ich dir, wie du fokussiert bleibst und dich nicht verzettelst.

Klick hier oder auf das folgende Bild, wenn du dich registrieren möchtest:

live-workshop-traumbusiness

2. Manifestiere ein klares Bild von deinem Wunsch-Business

Im Dialog mit unzufriedenen Unternehmern höre ich immer wieder heraus, dass sie gar nicht wirklich wissen, wofür sie hier auf der Welt sind, was andere davon haben, dass es sie gibt, obwohl sie sich jeden Tag abrackern. Sie sehen keinen  Sinn in dem, was sie tun und bringen „ihren Körper nur immer irgendwo mit hin“. Sie spüren sich selbst nicht mehr und erzielen nur wenige, bis gar keine Ergebnisse.

Eine Business-Vision, ein klares Bild von deinem Erfolg mit deinen absoluten Wunschkunden ist das A und O, um dich täglich zu motivieren. Nur wenn du absolute Klarheit über dein Ziel, deine Aufgaben und eine Zukunftsvision hast, weißt du, worauf du hinarbeitest. Und das zieht dich, auch wenn dein Business einmal zäh läuft. Halte an deiner Vision fest und du erreichst mit einer klaren Strategie deine Ziele Schritt für Schritt. Und das können Babyschritte sein. Hauptsache: DU FÄNGST AN.

3. Löse deine Handbremsen und transformiere dein Money Mindset

Ich kann es gar nicht oft genug schreiben:

Deine Beziehung zu Geld sollte eine Liebesbeziehung sein und zwar mit magischer Anziehungskraft. Das kennst du: Wenn du in der richtigen Schwingung bist, ziehst du auch den richtigen Partner an. Und so ist es auch mit deinen Wunschkunden und dem dazugehörigen Geldfluss. Das Geld fließt an dir vorbei und anderen zu, wenn du dich nicht dafür öffnest. Und dann schaust du wieder neidisch in die Röhre ;).

Beschäftige dich mit deinen einschränkenden Entscheidungen zum Thema Geld und löse sie auf, umgebe dich mit Menschen, die schon da sind, wo du hin möchtest. Lass deine Selbstzweifel los und keine Kritiker mehr rein. Gönne dir immer mal wieder etwas schönes und entspanne dich.

So, wenn du jetzt noch einen ordentlichen Kick haben möchtest, um endlich in die Umsetzung zu kommen, dann komm doch gerne in

mein Webinar „Meine 3 Schlüssel für mehr Wunschkunden, mehr Umsatz und trotzdem mehr Zeit und Energie für dich“.

Hier kannst du dich registrieren. 

Solltest du noch auf der Suche nach deiner Berufung sein, empfehle ich dir meinen Berufungsworkshop online (als Einzelworkshop) oder offline in Prutting (vorerst das letzte Mal in D).

Schreibe mir gerne unten in den Kommentaren, wie du deine Energie im Fluss hältst.

Ich freue mich auf dich im Webinar!

Herzliche Grüße im Moment vom Chiemsee

Andrea

Leave A Response

achtzehn − 8 =

*

* Denotes Required Field