Meine 5 wichtigsten Punkte, um die richtigen Kunden anzuziehen

Immer wieder werde ich gefragt, wie du als sensibler, kreativer Mensch ein kontinuierliches System für deinen Wunschkunden-Sog aufbaust, ohne deine ganz eigene intuitive Spontanität zu vernachlässigen.

Meiner Meinung nach braucht es die geschickte Kombination aus Intuition und Verkaufstrichter. Ich habe mit einem EINZIGEN Webinar vor zwei Wochen 5 Kundinnen für große Coachingpakete gewonnen, die meine Auswanderung mitverfolgten, aber auch spontan 5 ganz neue liebe Kundinnen, die mich überhaupt das erste Mal in meiner Arbeit erlebt haben und mich vorher nicht kannten. Und hier ging es nicht um die Masse, sondern die Qualität meiner neuen Kunden, ihre Werte und ihre Veränderungs-Motivation.

Wenn du 5 wichtige Punkte berücksichtigst, arbeitest du nur noch mit echten Wunschkunden, die dich wertschätzen, mit denen es richtig Spass macht, zusammenzuarbeiten und du lebst dein absolutes Traumbusiness, weil es sich nicht mehr wie Arbeit anfühlt

Definiere genau, wem du helfen möchtest!

Wer ist dein wirklicher Wunschkunde? Und mit genau meine ich, dass du deinen Wunschkunden besser kennen solltest, als er sich selbst! Ich erlebe immer wieder, dass Klientinnen in ihrer Wunschkunden-Definition nicht spezifisch genug sind und sich dann wundern, dass Kunden nicht zahlen, rumjammern, nicht die gewünschten Coaching-Ergebnisse erzielen, ja sie sogar aneinander vorbeireden.

Tipp: Mach deine Hausaufgaben und schreibe einen ausführlichen Kundenavatar.

Meiner ist 2 DIN A4 Seiten lang 😉 und hängt vor meinem Schreibtisch. Er taucht auch immer wieder in meinen Meditationen und auf Collagen auf, damit ich täglich mit ihm in Resonanz gehe. Und das tue ich, sogar hier beim Friseur in Los Llanos oder am Aussichtspunkt El Time. Manchmal zieht es mich im täglichen Leben genau da hin, wo ich gebraucht werde.

Erst gestern habe ich einen Kunden losgelassen, der nach der ersten Coachingstunde seine Verantwortung auf mich abschieben wollte und sich nicht mehr wertschätzend mir gegenüber benommen hat. Das gehört auch dazu. Schaff Platz für Kunden, die die Fähigkeit zur Selbstreflektion besitzen und sich wirklich verändern wollen.

Stell deine Einzigartigkeit heraus!

Wenn du Anderen dabei helfen möchtest, die nächste Hürde zu nehmen, dann solltest du sie selbst schon genommen haben. Anhand deiner Lebensgeschichte und den bereits positiven und negativen Erfahrungen kannst du deinen roten Faden erkennen.

Welches Thema zieht sich durch dein ganzes Leben? Was hast du immer wieder meistern müssen?

Und diese Erfahrungen hast nur du gemacht! Erzähle deinem Tribe davon, wie du deine Widerstände überwunden hast. Untermauere deine Erfahrungen mit deinen besonderen Stärken, die du daraus gewonnen hast und

Leite davon deine authentische Kernbotschaft, die andere anzieht,

… weil sie die gleichen Werte haben. So ziehst du automatisch die Menschen an, die deine gemachte Erfahrung brauchen, um ihre persönliche Hürde zu nehmen. Nutze  lebendige Kanäle wie Youtube, Facebook Fanpage, Facebook Gruppen und Live Webinare, um Nähe und Vertrauen aufzubauen. Lebe nach deinen selbstbestimmten Werten, lass es dir richtig gut gehen und lebe vor, was sich deine Kunden wünschen. Das fällt dir sicher nicht schwer.

Zeige dich verletzlich, echt und authentisch mit deiner eigenen Geschichte!

Schaffe Nähe zu deinen Followern und das kontinuierlich.

Verpacke dein besonderes Wert-Angebot und dann raus damit!

Immer wieder beobachte ich, dass meine Kundinnen perfekte Angebote schnüren wollen, die alles beinhalten, was sie je gelernt haben. Sie möchten sogar noch den einen oder anderen Kurs belegen, extra Ausbildungen absolvieren und verzetteln sich total. Eine fundierte Ausbildung in deinem Fach reicht, die ist jedoch ein Muss!

Fang doch einfach mal damit an, EIN Problem und zwar das brennendste Problem deines Interessenten zu lösen!

Dafür reicht manchmal schon ein Beratungspaket von 6 Stunden, aber bitte mit Vor- und Nachbereitung, so dass sich dein Kunde ernst genommen und gut aufgehoben fühlt.

Hier kannst du dich registrieren!

Coache live und stifte Wert, Wert, Wert!

Heute gibt es einen total übersättigten Coachingmarkt mit sehr kompetenten und einfühlsamen Coaches und Beratern. Es gibt aber auch noch viel mehr wenig professionelle Coaches ohne fundierte Ausbildung und Erfahrung, die hier mal schnell auf den Trend aufspringen wollen. Wenn du aus der breiten Masse herausstechen willst, dann zeig, was du kannst und stifte kontinuierlich Wert, ohne Erwartung, etwas zurückzubekommen. Diene aus vollstem Herzen und das nicht nur in lebendigen Live Workshops, die ich dir ans Herz lege, sondern auch im täglichen Leben. Lebe das, wovon du sprichst! Dann bist du authentisch. Feinfühlige Menschen merken sofort, wenn du nur Stories erzählst und nicht zeigst, was du kannst.

Gib Live Calls in Facebook Gruppen oder mit Webinarsoftware und zeige, was du drauf hast, indem du hier schon mit deinem Tribe arbeitest!

Wenn du diese Punkte nun ganz persönlich für dich herausarbeiten willst, dann komm gerne in meinen kostenfreien Liveworkshop und wir helfen dir in der Gruppe dabei! Hier kannst du dich registrieren!

Ich freue mich auf deine Teilnahme! Vielleicht kennst du noch eine Kollegin, Freundin, die ihn auch gut brauchen könnte. Bring sie gerne einfach mit!

Herzliche Grüße aus der Sonne

Deine Andrea

Leave A Response

9 − sechs =

*

* Denotes Required Field